Spirituelle Medizin

Neben der Heilung auf der körperlichen Ebene spielt die Wahrnehmung und Bewusstwerdung des Ich und seines inneren Erlebens eine große Rolle für unser Wohlbefinden.

„Spirituelle Medizin ist die Wissenschaft vom gesunden und kranken Organismus des Menschen in Beziehung zu seinem inneren Erleben.“

Das Fliessen der Lebenskraft, Besinnung auf das Wesentliche und der bewusste Umgang mit unangenehmen Zuständen – wie Schmerzen von Körper und Seele – erleichtern dem System, wieder sein Gleichgewicht zu finden.

Wie geht es mir jetzt? Was fühle ich? Wie kann ich damit sein?

Durch das Zusammenspiel von energetischer Körperarbeit, Intuition und aufrichtiger Kommunikation entsteht ein Raum für Bewusstsein. Bei der energetischen Körperarbeit und im Gespräch richtet sich der Fokus auf „Jetzt“.

Bei der Körperarbeit lenken meine Hände deine Aufmerksamkeit zu dir und dem, was gerade in deinem Körper vor sich geht bzw. ist. Gleichzeitig fliesst frei verfügbare Energie in dein System – es kann sie für den Prozess von Heilung auf allen Ebenen nutzen. Durch das Einlassen auf den Moment und den Fluss der Energie ist es möglich, in einen besonderen Bewusstseinszustand zu gelangen. Die Gedankenflut ebbt ab – ein Gefühl von Klarheit, Ruhe und Geborgenheit entsteht. Man nennt dies auch Alpha-Zustand – ich nenne es Raum für Bewusstwerdung.

Hier beginnt Heilung – für Körper, Geist und Seele, authentisches Sein.

Ein Heilungsprozess orientiert sich nicht, wie vielleicht angenommen, an einem „verändern Wollen“ des entdeckten unangenehmen Zustandes – sondern seines bewussten Wahrnehmens und Akzeptierens. „Und so ist es“. Im Moment des wahrhaftigen Annehmens passiert Heilung. Das Loslassen des Wollens und die damit verbundene Enge und Anspannung bringt die Lebenskraft wieder zum fliessen.
Authentisches Sein bringt Ruhe und Entspannung mit sich – Schlüssel zur Heilung.

Diesen Prozess bewusst zu gehen, ist eine grosse Herausforderung.
Dich zu begleiten ist meine Berufung.